Blog


News

Ich werde probieren euch so regelmässig wie möglich über die neusten Resultate informieren. Wettkämpfe, Trainingslager und sonstige speziellen Ereignisse werden hier mitgeteilt werden.


Jun 10
posted by on as General


Heute Morgen ging der Wettkampf in Barcelona los. Für mich standen erneut die 50 und 200 Delfin auf dem Programm, in dieser Reihenfolge. Über 50 schwamm ich mit 25.6 fast exakt gleich schnell wie zuvor in Canet, obwohl sich das Rennen für mich viel besser anfühlte. Ich fühlte mich kraftvoller und war fast ein bisschen erstaunt als ich sah dass die Zeit nicht wirklich schneller war als in Canet. 
 
Danach hatte die Wettkampforganisation etwas Mühe, die Leine zwischen Bahn 6 und 7 löste sich und der Wettkampf verzögerte sich etwas. Somit hatte ich fast drei Stunden bevor ich über 200 antrat. Dies war eigentlich kein weiteres Problem, aber das Einschwimmbecken ist enorm klein und ist total überfüllt, sodass ich kein erneutes Einschwimmen machte. Bei sehr überfüllten Bahnen fühle ich mich immernoch etwas unsicher, falls ich im falschen Moment (das heisst, beim Delfinschwimmen in der Arm-Rückholphase) mit jemandem zusammenstosse würde mir dies ziemlich sicher die Schulter erneut luxieren. Somit liess ich es bleiben und hielt mich an Land warm.
 
Auf den 200 schwamm ich dann 2:04.5, ungefähr eine Sekunde schneller als noch zwei Tage zuvor in Canet. Damit bin ich sehr zufrieden, besonders da ich das Rennen praktisch schmerzfrei schwimmen konnte. Ich glaube immer noch dass ich mich erneut steigern kann an der nächsten Station. Zuerst steht jedoch noch 100 Delfin morgen auf dem Programm.
 
Das Bad hier in Barcelona lässt sich per Knopfdruck vom Hallenbad in ein Freibad umwandeln, und ist mitten in der Stadt gelegen. Dies fand ich so cool dass ich es unbedingt hier  mit euch teilen wollte. Können wir in Zürich nicht auch so eines bauen??




KOMMENTARE


[ Gesendet von Danco, 10.06.15 15:23 ]

Love u man 

Antworten


Ihr Name*

eMail Adresse*

Kommentare*

Bestätigungscode*
 
Kommentar Hinweis